Sie sind hier: Startseite

Leistungspaket MEDICALHOTLINE

neuer Service für unsere Mitglieder

Kontakt

DRK Kreisverband Cochem-Zell e.V.

Ravenéstraße 15
56812 Cochem
Tel.: 02671 / 91411-0
Fax: 02671 / 91411-30
info@ - kv-cochem-zell.drk.de

Wir sind persönlich für Sie da:

Montag - Donnerstag
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:

 

 

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Kursangebote

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: A.Zelck / DRK

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg

Sanitätsdienst / Veranstaltungsschutz

Foto:P.Citroler / DRK Archiv

Sie benötigen für Ihre Veranstaltung einen Sanitätsdienst / Veranstaltungsschutz?

Sprechen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gerne!

 

DRK-Fahrdienst

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

Migrationsberatung

Foto: A.Zelck, Essen DRK

Wir helfen Menschen, die in unserem Land Zuflucht gesucht haben und Hilfe bei der Eingliederung in das soziale, kulturelle und berufliche Leben benötigen. Weiterlesen.

Neues Beratungsangebot für Migranten beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Cochem-Zell e.V.

Seit dem 01.06.2016 wird in der DRK Geschäftsstelle Cochem-Zell Migrationsberatung für Erwachsene über 27 Jahre angeboten.

Cochem, 05. Juli 2016

Kreisgeschäftsführer Rainer Brauburger begrüßt dieser Tage Miriam Schmitt als neue Mitarbeiterin des DRK Cochem-Zell.... [mehr]

Neugegründeter Schulsanitätsdienst an der IGS Zell

Schülerinnen und Schüler freuen sich auf neue Aufgabe und zeigen wie Erste Hilfe funktioniert

Mainz/Cochem/Zell 12. April 2016. Ab sofort sind an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Zell  Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter im Einsatz. Die jungen Helferinnen und... [mehr]

Neue Zeltheizungen für die DRK Ortsvereine

DRK Kreisverband übergibt an seine Ortsvereine Heizgeräte zum Ausbau der Betreuungskomponenten in den Ortsvereinen.

Cochem, 24. Februar 2016

Sechs mobile Heizgeräte wechselten im Rahmen einer Führungskräftebesprechung in Cochem ihre... [mehr]

400 Hausnotrufteilnehmer vertrauen dem Roten Kreuz in Cochem-Zell

Mehr Sicherheit zu Hause ist vielen älteren Menschen wichtig

Cochem, 28. Januar 2016

Mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Schnelle Hilfe im Notfall. Länger zu Hause wohnen können. Das unterstützen der DRK Kreisverband... [mehr]

Großes Spargelangebot beim Menüservice des Deutschen Roten Kreuzes

Ab sofort können wieder Spargelmenüs bestellt werden

Ganz besonders in Cochem können sich die Senioren in diesem Jahr auf die Spargelzeit freuen. Der Menüservice des Rot-Kreuz-Kreisverbandes Cochem-Zell liefert in der Zeit vom 4. Mai bis zum 28. Juni... [mehr]

Ab dem 1. April 2015 gelten neue Regelungen in der Ersten Hilfe Ausbildung

Änderungen bringen weniger Theorie, mehr Praxis Verkürzte Ausbildung auch für Führerschein-Bewerber geplant

Cochem, im März 2015

Zum 1. April gibt es umfangreiche Änderungen in der Erste Hilfe Aus- und Fortbildung: Der... [mehr]

Gut betreut mit dem Deutschen Roten Kreuz in den Urlaub.

Jetzt noch Frühbucherrabatt sichern!

Cochem, 19. Januar 2015 Um mitreisen zu können ist eine Mitgliedschaft beim Deutschen Roten Kreuz nicht erforderlich. Der DRK-Kreisverband Cochem-Zell bietet allen Seniorinnen und Senioren, welche... [mehr]